10 Jahre Hamburger Rettungstuch

10 Jahre Hamburger Rettungstuch


 

Seit bereits 10 Jahren macht das Hamburger Rettungstuch Patientenbetten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen sicherer.

Wie bekomme ich einen, in seiner Mobilität eingeschränkten Patienten im Brand- oder Gefahrenfall, sicher in den nächsten Brandabschnitt? Ich darf im Brandfall keinen Aufzug benutzen, wie kann ich meinen Patienten über das Treppenhaus in einen sicheren Bereich bringen, wenn ich alleine bin?

Das waren die Fragen, die wir uns gestellt haben, als wir vor 10 Jahren ein erfolgreiches Rettungs- und Evakuierungskonzept entwickelt haben.

Inzwischen wurde das alte Hamburger Rettungstuch grundlegend überarbeitet, um den Pflegenden bei der täglichen Bettenaufbereitung das Arbeiten zu erleichtern. Zudem wird es seit 2012 unter dem geschützten Markennamen Rettungs- und Evakuierungstuch EVATEX® von uns hergestellt und vertrieben.

Bis jetzt wird unser „Lebensretter“ bereits bei mehr als 300 000 Patientenbetten weltweit eingesetzt.